• Kreuzspinne
  • Naturnahe Gärten für mehr Artenvielfalt.... Read More
  • Schwarzes Wasser
  • Graureiher mit Frühstück
  • Mehr über Frösche und Reptilien.... Read More
  • Kirchenwoy bei Bislich
  • Große Königslibelle.... Read More
  • Schafe in der Dingdener Heide.... Read More
  • Rehbock bei Ringenberg
  • Graugänse im Diersfordter Wald
  • Dingdner Heide.... Read More
  • Schmetterlinge.... Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Schwalbenfreundliches Haus Koch

Am 19.9.2018 konnte die Ortsgruppe Familie Koch in Nordbrock die Plakette "Schwalbenfreundliches Haus"
im Auftrag des Landesverbandes verleihen.

Als Familie Koch den Hof vor 9 Jahren übernahm und modernisierte,
zogen in einen Stall auch zwei Pferde mit ein.
Da die Stalltür stets offen stand, nisteten bald die ersten Rauchschwalben.
Die Familie brachte zusätzliche Nisthilfen an, so dass in diesem Jahr 9 Paare brüteten.
Wie Herr Koch erzählte, besiedelten zeitweise bis zu 70 Tiere den Stall.

Der Nabu Hamminkeln freut sich über das Engagement von Familie Koch,
da die Schwalbenpopulation insgesamt massiv zurückgeht.

schwalbenfreunde

Irena Koch freut sich über die Verleihung der Plakette "Schwalbenfreundliches Haus"
Links Manfred Anklam und rechts Matthias Bussen (Foto Thomas Becker)


Startseite

 ©  2019 NABU Hamminkeln